Taschengeldlady

83850 Aufrufe
81%

Taschengeld Lady verdient sich etwas mit einem privaten Fickvideo

Taschengeld Lady
Taschengeld Lady

Hier könnt ihr etwas ganz Spezielles sehen. Und zwar eine Taschengeld Lady die es gerne mit älteren Männern treibt. Warum nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden? Im Alter hat der Mann besonders einen Vorzug zu bieten und zwar Erfahrung. Von dieser Erfahrung wollen tausende junge Nutten profitieren und rennen dem Kerl im Video deswegen regelrecht die Bude ein. Er könnte auch mehrere Weiber gleichzeitig daheim haben, doch er ist immer bescheiden geblieben und gibt sich mit einer Hure zufrieden.

Das willige Biest dankt es ihm mit ihrer vollen Aufmerksamkeit. Wer würde nicht mal gerne eine deutsche Nutte ficken? So muss der alte Mann gar nicht erst die Fotze freilegen und ebenso wenig sein Gerät auspacken, das Luder legt selbst am Schwanz Hand an und setzt sich auf den Kerl drauf, so dass er in liegender Position auf die nasse Fotze zurückgreifen kann. Nur zu gerne leckt er ihr sämtliche nicht vorhandenen Schamhaare aus der Ritze und probiert ausgiebig ihren Geschmack aus. Sie schmeckt wie ein reifer Pfirsich – süß und richtig saftig. Warum nicht auf diese Art als Lady das Taschengeld ein wenig aufbessern?

Und woran erinnert die Schlampe der Geschmack des Schwanzes? Wonach schmeckt die Wichse, die sie sich in mühevoller Kleinarbeit aus den Tiefen der Hoden saugt? Sie kann es uns leider nicht verraten, denn ihr Mund ist entweder viel zu voll oder ihr verschlägt es auch so die Sprache. Wer es noch nicht wusste: Diese kleine Schlampe hier hat auch eine gewisse Vorliebe: Und zwar heissen Parkplatz Sex.

Denn kaum ist die Aktion Blowjob unterbrochen, wird sich auch schon wieder um die Schamlippen gekümmert, noch ein wenig mehr Süßes für den Gaumen. Darauf steht die junge Taschengeld Lady! Ficken, bis der Arzt kommt (für einen Dreier). Und dazu kommen einige gezielte Schläge auf den Arsch, ganz so wie es das Luder fordert. Wer so von einer fremden Frau verwöhnt wird, der braucht keine Partnerin mehr, der braucht nur noch sie.