Freundin gefickt – Geiles privates Casting

1357 Aufrufe
100%
0

Freundin gefickt – direkt vor der Kamera

Freundin gefickt

Freundin gefickt

Ein junger Mann und seine knackige Freundin haben sich erst vor kurzem kennen gelernt. Und dann drehen beide gleich den ersten Film, wo seine Freundin gefickt wird – direkt vor der Kamera. Es war Liebe auf den ersten Blick, sie wussten sofort, dass sie füreinander bestimmt sind. Rasch wollten sie auch ausprobieren, wie gut sie mit ihren sexuellen Vorlieben zusammen passen. Dabei zeigten sich leider einige Defizite bezüglich der Handarbeit am Schwanz. Um die Schmetterlinge im Bauch nicht gleich wieder das Klo runter spülen zu müssen, machen sie sich auf zu einer guten Bekannten der Freundin, die ihnen einmal zeigen soll, wie man ihre Vorstellungen vereinen könnte. Selbstverständlich bringt das Ganze auch gleich die Gelegenheit, in die Kunst eines geilen Dreier eingeweiht zu werden.

Bei ihrer freundlichen Helferin eingetroffen geht sie die Sache gleich an, legt den Typen auf ihre Kiste und beginnt damit, den harten Schwanz oral zu befriedigen. Die eigentliche Freundin schaut sich das ganze an, um zu lernen, wie sie selbst in Zukunft die echte Schlampe raushängen lassen kann. Die Vorzeige Nutte lässt an ihrem eigenen Körper demonstrieren, wie viel Spaß man beim Ficken haben kann. Dabei macht auch der Stecher selbst eine gute Figur, seine Fleischpeitsche gibt die perfekte Füllung der nassen Ritze ab, sie passt hinein wie Arsch auf Eimer.
Während der ganzen Lehrstunde der lauwarmen Gefühle sitzt die eigentliche Partnerin ruhig nebenbei auf einem Stuhl, beobachtet aufmerksam die Vorgaben und massiert sich dabei dezent die Brust. Nun ist sie selbst an der Reihe. Wird sie die Aufgabe erfüllen können und eine genau so dreckige Schlampe sein können wie ihre Vorgängerin? Wir werden es bald erfahren, wenn sie in neuen Pornos zu sehen ist.

Datum: September 1, 2017